miteinander für

UNSER GAMING

Aktion „nah, sicher!“

22. Oktober 2020
Aktion „nah, sicher!“

Mit dem Start der Aktion „nah, sicher!“ ist es ab sofort wieder möglich, mit einem regiona...

Wandertag

19. August 2020
Wandertag

Auch wenn es - wie üblich - nicht ohne "Pritschler" abging, so war der diesjährige Wander...

Vorstandssitzung NÖAAB

10. August 2020
Vorstandssitzung NÖAAB

Mit viel Engagement und neuen Ideen wollen wir uns für die Anliegen von Familien und Arbei...

Schätzen aber schützen

29. Juli 2020
Schätzen aber schützen

Die Zahl der Covid-19-Infektionen steigt. Das bereitet uns Sorge. Wir VP-Gemeinderäte sind...

oeaab1Mit viel Engagement und neuen Ideen wollen wir uns für die Anliegen von Familien und Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einsetzen.

Beim Gemeindegruppentag des NÖAAB in Gaming am 7. August wurde auf die erfolgreiche Arbeit für die Gemeinde zurückgeblickt und der Vorstand des NÖAAB Gaming wurde einstimmig bestätigt: . Gleichzeitig waren auch die Themen, welche die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer seit dem Lockdown beschäftigen diskutiert.

„Mein Team und ich freuen uns auf die gemeinsame Arbeit. Wir vom NÖAAB sind sehr froh, dass durch das Corona-Kurzarbeitszeitmodell sehr viele Arbeitsplätze in der Region erhalten werden konnten. Der Lehrlingsbonus ermutigt Betriebe wieder neue Lehrlinge einzustellen und damit dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Eine solide Facharbeiterausbildung ist für mich der Grundstein für eine erfolgreiche Berufslaufbahn“ bestätigt NÖAAB-Obmann Werner Grünsteidl.

LAbg. Anton Erber informierte über aktuelle politische Erfolge wie die steuerliche Entlastung mit der Senkung der ersten Einkommensstufe von 25 auf 20 Prozent und weist auf die einmalige Auszahlung des Familienbonus in der Höhe von Euro 360,00 im September hin. Ganz wichtig ist für ihn aber der Start im BIGS-Gaming, dem Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe ab September. „Die Caritas bietet hier in 3 verschiedenen Schultypen eine umfassende Ausbildung im Gesundheitsbereich an, setzt einen Meilenstein und bringt Wertschöpfung für die Gemeinde, die Region und die Menschen,“ schließt der Landtagsabgeordnete.


Am Foto 1. Reihe  Werner Grünsteidl (2.v.l.) mit dem neuen Obmann-Stellvertreter GR Kurt Brüller (l.), Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und LAbg. Anton Erber mit den Teilnehmern des Ortsgruppentages